Luftpistole-Auflage Mannschaft 2019

 Das Jahr 2018 war für die Luftpistole-Auflage-Mannschaft ein sehr erfolgreiches und abwechslungsreiches Jahr.

Die geschlossene Mannschaftsleistung fand dann auch in den Runden die entsprechenden Ergebnisse.

Das Jahr war gekennzeichnet durch häufige Verschiebungen der Termine, die Ursachen hierfür lag zum ersten, dass 2 Termine bei der Planung auf Feiertage vielen! Und dann kamen noch die ganz normalen Probleme bei der Zusammenstellung der Mannschaft durch Urlaub, Beruf und Krankheit hinzu, selbst bei uns war es dann in der Rückrunde soweit!

Bei der Terminfindung für den Rückkampf mit Ginnheim war ein Vorschießen für zwei Mannschaftsmitglieder angedacht und letztendlich fand man zu dem angedachten Termin eine komplette Mannschaft und der Rückkampf konnte ausgetragen werden. Hier war uns Fortuna wohlgesonnen, den diesen Rückkampf haben wir mit einem Ring mehr gewonnen. Das war sehr knapp !!

 Den Rückkampf beim Oberforsthaus waren alle Mannschaftsmitglieder und Reserve Schützen anwesend, nur der Stand war verschlossen und die Schlösser ließen sich nicht bedienen. (Sabotage). Eine Lösung für den Abend war in der kürze der Zeit nicht möglich ! Eine kurze Beratung: ob der Rückkampf auf einen anderen Termin verlegen ,war aus der anstehenden Planung nicht vernünftig möglich. So beschlossen wir alle den Rückkampf auf unserem Stand in Nieder-Eschbach durchzuführen. Die Autos wurden bestiegen und ab ging die Reise nach Nieder-Eschbach. Alle anwesenden halfen den Stand für diesen Event vorzubereiten.

 Wir haben alle anderen Kämpfe mit einer Ringzahldifferenz zwischen 18 und 82-Ringen gewonnen. Hierbei sind wir auch auf unseren Meister gestoßen. Im Rückkampf gegen Lufthansa1 trafen wir auf eine Mannschaft die auch eine geschlossene Mannschaftsleistung ablieferte. Alle drei Mannschaftsmitglieder schossen über 290-Ringe.

Wir brauchten uns aber bei 859-Ringe nicht verstecken.

Die Mannschaft bestand aus Arno, Framo, Klaus und Joachim und wurden durch Jürgen, Reinhold und Werner unterstützt.

Alle Mannschaftmitglieder belegen die vorderen Plätze in der Einzelwertung.

 An allen Schützen die dies ermöglichten besten Dank.

J. Müller

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.