Damenpokal 2019

Ab 2019 haben wir uns entschieden, unsere vereinsinternen Veranstaltungen der zweiten Jahres-hälfte etwas zu entzerren. Dadurch fand das Schießen um den Damenpokal, liebevoll auch Wurst-schießen genannt erstmals im Monat Februar statt. Hierbei werden ausschließlich von den männlichen Schützen gestiftete Wurst- und Fleischwahren als Preise ausgeschossen. Außerdem wird für alle an diesem Abend anwesenden Gäste ein leckeres und rustikales Buffet serviert. Insgesamt nahmen dieses Jahr zehn Frauen am Turnier teil. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr auf eine Glücksscheibe, womit die Chancen für Schützen und Nichtschützen ausgeglichen waren. Für uns ist es immer eine tolle Gelegenheit die Partner unserer Mitglieder in das Vereinsleben zu integrieren. Aber jetzt zu den glücklichen Gewinnern unseres wurstlastigen Damenpokals. In diesem Jahr siegte mit 62 Ringen Brigitte Becker. Dicht gefolgt von Marion Hammer mit 59 Ringen und Sabina Breitling auf dem dritten Platz mit 58 Ringen. Aber auch die Nächstplatzierten gehen bei uns nicht leer aus. So konnte jede Teilnehmerin ein kleines Schmankerl fürs Wochenende mit nach Hause nehmen. Die Freude über den ersten Platz konnte man Brigitte deutlich ansehen. Um den Puls der teilnehmenden Damen wieder zu beruhigen, gab es nach dem Turnier und der Siegerehrung ein Schlückchen Scharf-gebranntes. Die hungrigen Männer freuten sich derweil, dass es endlich etwas zu essen gab. Fazit: Es war ein schöner Abend mit unserem Schützenbrüdern- und -schwestern und wir freuen uns, schon bald wieder zum Osterschießen zusammen zu kommen.

A.Z.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.