Bezirkskönigsschießen 2018

Alles fing mit dieser E-Mail an.

„Liebe Vereine,

am Sonntag dem 02.12.2018 10:00 Uhr findet das Bezirkskönigsschießen als Qualifikation zum Landeskönigsschießen statt.“

Wer fährt hin? Das wurde am Donnerstag zwischen Jugend- und Erwachsenentraining noch schnell geklärt. Gut das es moderne Medien gibt, die Kommunikation ist dann auf kurzem Weg möglich und innerhalb von wenigen Sekunden sind die Aufgaben verteilt und alle Klarheiten beseitigt.

Der Plan: Werner fährt und holt den Felix ab. Nimmt das Gewehr für Felix mit und darf zur Belohnung auch mitmachen. Am Sonntagmorgen um 09:00h geht´s dann schon los wegen der möglichen Parkplatzsuche und der Formalitäten.

Ich kann versichern das der Plan funktioniert hat. Wir waren zeitig vor Ort und konnten alles wichtige erledigen. Zu unserer Freude wurden noch Getränke und Gebäck angeboten. Felix hätte lieber Kaffee getrunken, aber der war noch nicht soweit. Vielleicht war das gut so.

Pünktlich 10:00 Uhr konnte gestartet werden. Wir waren für die erste Runde eingeteilt. Wer früh anfängt, ist früh fertig. Bis zur Bekanntgabe der Ergebnisse konnte entspannt geplaudert, etwas gegessen und getrunken werden. Dann die Überraschung in zwei Durchgängen, konnten sich die beiden Schützen vom SV Gut Schuss Nieder Eschbach durchsetzen.

Felix Greiser (Bezirksjugendkönig) mit einem 78,4 Teiler

Heinz-Werner Elter (Bezirkskönig) mit einem 55,08 Teiler

 

Und dann?

Beim 68. Hessischen Schützentages in Willingen am 6.April 2019 wird der Landesschützenkönig und Landesjugendschützenkönig ermittelt.

 Mal sehen wie es weitergeht.

H-W.E.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.