Disziplin Großkaliber Pistole- und Revolver

 

Für diese Disziplin sind Pistolen und Revolver zugelassen. Typische Munitionsarten hierfür sind Zentralfeuerpatronen in den Kalibern 9mm Luger, .357 Magnum, . 44 Magnum und .45 ACP . Entsprechend dem Kaliber werden auch die Wettbewerbe aufgeteilt.

 

Waffenart

Regelnummer der Sportordnung

Kaliber

Mindestimpuls

 

25m Pistole

2.53

9mm Luger (9X19)

250

2.59

.45 ACP

300

 

25m Revolver

2.55

.357 Magnum

350

2.58

.44 Magnum

450

Wie wird die Disziplin geschossen?

Die Disziplin wird beidhändig geschossen.

Probeserie       

  • 5 Schuss in 150s auf die Präzisionsscheibe

Wertung Teil 1 

  • 4 Serien á 5 Schuss in je 150s auf die Präzisionsscheibe

Wertung Teil 2:  

  • 4 Serien á 5 Schuss in je 20s auf die Duellscheibe

Das Gesamtergebnis wird aus den Ergebnissen von Teil 1 und 2 gebildet.